Willkommen bei der
Schützengesellschaft Rieden e. V.

Schießbetrieb wieder aufgenommen

Unsere neuen elektronischen Schießstände sind abgenommen und für den Schießbetrieb wieder verfügbar!

Wir bekommen unseren Vereinstraum erfüllt

"Wir möchten gerne ein Red Dot Lichtgewehr, so dass wir auch Kinder unter 12 Jahren in den Schießsport einführen können", so schrieb Marco Herpich in seiner Bewerbung. Und genau dieser Traum geht für den SG Rieden nun auch in Erfüllung, von Meckatzer gibt es 2.500 Euro dazu. Denn im Rahmen eines Online-Votings haben genau 2.767 Fans ihre Stimme für die Sportlerinnen und Sportler abgegeben, die damit unter die Top 10 kamen.

Die Meckatzer Löwenbräu hat bereits zum zweiten Mal die Aktion durchgeführt. "Vereine sind ein wichtiger Bestandteil unseres Miteinanders", so Michael Weiß bei der Bekanntgabe der Gewinner am vergangenen Dienstag "uns war und ist es ein großes Anliegen, die Verantwortlichen zu unterstützen und vor allem vor dem Hintergrund der notorisch leeren Vereinskassen einen Beitrag für das Gemeinwohl zu leisten."

Insgesamt haben sich im April und Mai genau 161 Vereine aus dem Allgäu mit einem Vereinstraum bei Meckatzer gemeldet. Beim Online-Voting wurden in der Summe 78.766 Stimmen abgegeben.

Spendenaktion für neue Schießstände

Wir wollen unsere Schießstände erneuern und durch elektronische Stände ersetzen.
Dieser Umbau ist allerdings mit hohen Kosten verbunden. Wir würden uns daher auf Deine Unterstützung freuen.

Bedanken möchten wir uns herzlichst bei der Sparkasse Allgäu, für ihre Unterstützung bei unserem Vorhaben.


Helmut Frehner Sina Marie Herpich Annette Koth

Schau Dich gerne auf unserer Webseite um oder komme zu einem Probetraining vorbei.

Unsere Könfigsfamilie freut sich auf Deinen Besuch.